Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

Master finanzieren

Geschichten

  • Mit 1000€ monatlich kann man den Master so viel entspannter angehen. Sich endlich mit den Dingen beschäftigen können, die einen erfüllen, anstatt sich bei Messejobs die Versen wund zu stehen und sich vorm Einschlafen den Kopf darüber zu zerbrechen wie man die nächste Miete noch rechtzeitig zusammenkriegt.

    Denise's photo'
    Denise
    am 3.11.2015