Mit Grundeinkommen würden 74 Menschen

ihre Enkel unterstützen

Geschichten

  • Es wird beklagt, dass sich die Schere zwischen Arm und Reich zum Nachteil der Armen immer weiter öffnet. Deshalb sollte die Idee des Grundeinkommens so modifiziert werden, dass die Armen profitieren und nicht gezwungen werden, das Grundeinkommen für Millionäre, die es nicht brauchen, bei jedem Einkauf durch Mehrwertsteuer mitzufinanzieren.

    Tankano's photo'
    Tankano
    am 3.10.2017
  • Da unser Einkommen so gering ist (ca. 1600 im Monat für mich, meinen Mann und unsere Enkeltochter, die bei uns lebt) wünsche ich mir einmal mehr Einkommen, um für meine beiden Enkelkinder Maya-Fey und Samu eine kleine Summe sparen zu können, damit sie einen Grundstock für die Ausbildung haben. Außerdem würde ich gern mehr Zeit und Geld für die Arbeit für Behinderte haben, da ich eine Cousine betreue, die körperlich und geistig eingeschränkt ist.

    Momosa's photo'
    Momosa
    am 15.6.2017
  • Aus Liebe!!!!

    dl51's photo'
    dl51
    am 29.5.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…