Mit Grundeinkommen würden 38 Menschen

ein zweites Kind bekommen

Geschichten

  • Wir wünschen uns sehr, noch ein zweites Kind zu bekommen. Jedoch ist das oft eine finanzielle Frage ob man die Zeit, in der ein Einkommen zum Teil weg bricht, auch überstehen kann. Mit dem Grundeinkommen könnten wir ein finanziellen Puffer schaffen um die Elternzeit und damit ein zweites Kind finanzieren zu können.

    JuliaMamis Foto
    JuliaMami
    am 19.8.2020
  • Wir wären finanzieller etwas abgesicherte und dann würden wir uns unseren großen Wunsch nach einem zweiten Kind erfüllen. Und eventuell können wir noch ein paar Umbauarbeiten an unserem Haus vornehmen

    mandys Foto
    mandy
    am 31.3.2016
  • Wir haben gerade ein Haus gebaut und ich arbeite in Teilzeit. Mein erstes Kind (2 Jahre) ist währenddessen in Betreuung. Im Moment könnten wir unseren Lebensstandard nicht finanzieren, wenn ein zweites Kind käme und ich wieder (nur) Elterngeld beziehn würde.

    Tessas Foto
    Tessa
    am 10.6.2021

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…