Mit Grundeinkommen würden 31 Menschen

ein zweites Kind bekommen

Geschichten

  • Wir wünschen uns sehr, noch ein zweites Kind zu bekommen. Jedoch ist das oft eine finanzielle Frage ob man die Zeit, in der ein Einkommen zum Teil weg bricht, auch überstehen kann. Mit dem Grundeinkommen könnten wir ein finanziellen Puffer schaffen um die Elternzeit und damit ein zweites Kind finanzieren zu können.

    JuliaMami's photo'
    JuliaMami
    am 19.8.2020
  • Wir wären finanzieller etwas abgesicherte und dann würden wir uns unseren großen Wunsch nach einem zweiten Kind erfüllen. Und eventuell können wir noch ein paar Umbauarbeiten an unserem Haus vornehmen

    mandy's photo'
    mandy
    am 31.3.2016
  • unser Traum vom eigenen Kind ist endlich nach Jahren in Erfüllung gegangen. Seit Jahren waren wir in der Kiwu-Therapie, was leider nur teilweise von der Krankenkasse übernommen wurde. Alles Geld, haben wir dafür genutzt... Wir möchten ein Geschwisterchen für unser Kind, aber können die Therapie nicht mehr bezahlen. Ich bin nun auch 40 und da fällt auch der Krankenkassenanteil weg. Mit einem Grundeinkommen könnte ich die Therapie bezahlen

    Astrid Lindgren's photo'
    Astrid Lindgren
    am 30.5.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…