Mit Grundeinkommen würden 189 Menschen

eine Auszeit von der Arbeit nehmen und spontanen Impulsen folgen.

Geschichten

  • Mir liegt die Lokalisierung am Herzen. In meinem Quartier leben viele Menschen, die sich darüber Gedanken machen. Ich möchte einen Verein voran treiben, der einen der brach liegenden Gewerberäume für ein Nachbarschaftscafé nutzt. Ich habe dan schon ein ganz handfestes Konzept, bloß nicht viel Zeit, dies voran zu treiben (zurzeit).

    xenophenia's photo'
    xenophenia
    am 17.10.2018
  • Ich habe eine Zeit lang bei einem großen deutschen Logistiker gearbeitet und habe ihm auch in den Semesterferien immer die Treue gehalten. Naja. Vielleicht war es das ein oder andere mal auch zu oft... Obwohl ich die Arbeit iiirgendwo mag, muss ich wohl zugeben, dass ich mich oft für einen Dienst habe breitschlagen lassen. Irgendwo ist es ja doch ein schönes Gefühl, händeringend gebraucht zu werden (Wertschätzung ist ja auch irgendwo eine Bezahlung!).

    Aceromonte's photo'
    Aceromonte
    am 25.10.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…