Mit Grundeinkommen würden 22 Menschen

einen Permakulturgarten anlegen

Geschichten

  • Ich möchte mehr mit der Natur leben und etwas schaffen, was sich mit möglichst wenig Energieeinsatz selbst erhält, dabei Menschen mit leckerem und gesundem Essen versorgt und gleichzeitig gut für Flora und Fauna ist.

    BuntesLebens Foto
    BuntesLeben
    am 17.4.2020
  • Einen Permakulturgarten anlegen. Dort würden gesunde Nahrungsmittel wachsen. Außerdem soll dieser Ort als Lern- und Wirkort für andere offen sein._\nDies soll auch ein Experimentierfeld für die Nahrungsmittelversorgung in der Zukunft sein und eine Alternative zur gegenwärtigen klima- und umweltfeindlichen Agrarindustrie aufzeigen.

    Karls Foto
    Karl
    am 22.2.2016
  • Die nachhaltige und insbesondere boden- und wasserschonende Bewirtschaftung von Land ist einer der Schlüssel für eine grünere Zukunft. Einen Permakulturgarten als Modell- und Anschauungsobjekt für Gemeinden, Schulen und auch Landwirte anzulegen würde mir große Freude bereiten und hoffentlich dabei helfen den Menschen eine echte Alternative zur konventionellen Nutzung von Gärten und Ackerland aufzuzeigen.

    Moritz Buhks Foto
    Moritz Buhk
    am 16.9.2021

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…