Mit Grundeinkommen würden 19 Menschen

für ihre Zukunft investieren

Geschichten

  • Das erste Grundeinkommen spende ich zu 50% an Euch, damit ihr auch andere glücklich machen könnt. 1000 Euro zu haben um sich etwas zu gönnen ist zwar schön aber nicht effektiv. Nach einem Jahr ist das Geld weg und wie schön wäre es aber, wenn man längerfristig etwas davon hat, um seine Kinder abzusichern, anderen zu helfen, sich Wünsche zu erfüllen oder schuldenfrei zu machen... ich würde einen Cashflow erzeugen, der das Leben langfristig verbessern soll.

    Marko's photo'
    Marko
    am 8.12.2018
  • Da ich im Moment mich in einer Ausbildungsverhältnis befinde, würde ich mein Grundeinkommen versuchen zu sparen um in den letzten Ausbildungsjahr etwas tolles zu Unternehmen (eine Reise nach Safari?). Es wäre echt toll. Aber, wenn das Gehalt, was ich in Moment verdiene, nicht ausreicht bis Ende des Monats (was auch vorkommt), könnte ich ab und zu auch daran zugreifen um auf der sicheren Seite zu sein, dass man sich doch keine Sorgen mehr um das Geld machen muss.

    Sylwiqueen's photo'
    Sylwiqueen
    am 30.1.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…