Mit Grundeinkommen würde Lyris

viel reisen, sie weiterbilden, sie stärker künstlerischen und ehrenamtlichen Tätigkeiten widmen.

Geschichten

  • Mit einem Grundeinkommen würde ich mir einen Traum erfüllen, durch Europa reisen und fernwandern gehen. Ich würde mich freier fühlen, wieder mehr in meine Bildung zu investieren, Weiterbildungsangebote belegen oder vielleicht sogar wieder zur Uni zu gehen. Zwar würde ich weiterarbeiten, weil mein Job mir Spaß macht, aber ich würde mein Arbeitspensum etwas verringern und könnte mich endlich wieder meiner künstlerischen Tätigkeit, dem Zeichnen, widmen. Ich wollte außerdem schon immer gern ein Ehrenamt übernehmen und mit meinem Hund alte und demente Menschen in Pflegeheimen besuchen, vielleicht auch im Tierheim Unterstützung leisten oder bei der Tafel - es gäbe einfach sooo viele Möglichkeiten, etwas Sinnvolles zu tun. Auch mit meiner Familie und Freunden, die leider weiter weg leben, könnte ich endlich wieder etwas mehr Zeit verbringen, sie fehlen mir sehr. Jetzt, wo ich das alles aufschreibe, wird mir erst bewusst, was für einen ungeheuren Zuwachs an Lebensqualität ein Grundeinkommen bedeuten würde.

    Lyriss Foto
    Lyris
    am 30.5.2016