Mit Grundeinkommen würden 16 Menschen

ihr Leben entschleunigen

Geschichten

  • Ich mag mein Leben. Ganz ehrlich. Allerdings merke ich wie die Arbeit den Großteil davon auffrisst, sodass ich mich ständig entscheiden muss, was ich heute sausen lasse, weil ich müde bin. Ob es nun die Familienplanung ist (mir läuft die Zeit wirklich davon), die Zeit mit meinem Partner, oder meine Leidenschaften (Zeichnen&Yoga), die Möglichkeit öfter nach meinen Eltern sehen zu können, oder meine sozialen Kontakte zu pflegen. Ich würde auch mit einem Grundeinkommen arbeiten, aber mit deutlich reduzierteren Stunden, damit ich nicht mehr das Gefühl habe, dass ich all die Dinge, die mein Leben so lebenswert machen opfern muss, um Rechnungen bezahlen zu können. Daneben würde ich gerne eine Yogalehrer-Ausbildung machen, um anderen Ruhe zu geben und wieder einen Weg zu sich selbst zu zeigen.

    klau_wows Foto
    klau_wow
    am 22.4.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…