Mit Grundeinkommen würde Christina

Noch mehr Zeit für die Verbreitung des Coimbraprotokolls zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen aufwenden.

Geschichten

  • Meine hochaktive MS, die mich über die Jahre in volle Erwerbstätigkeit gezwungen hat, wurde durch eine Ultra-Hochdosistherapie mit Vitamin D zum Stillstand gebracht. Das möchte ich auch anderen Betroffenen ermöglichen und engagiere mich daher für die Verbreitung des Coimbraprotokolls (www.coimbraprotokoll.de). Diese Therapie wurde von dem Neurologen Prof. Dr. med. Cicero Coimbra (staatliche Universität Sao Paulo) erforscht und seit 2002 weiter entwickelt. Viele tausend Menschen weltweit konnten genau wie ich wieder ins Leben zurück finden. Je früher die Therapie begonnen wird, um so weniger Behinderung müssen junge Menschen mit Multipler Sklerose, Rheuma, Lupus oder anderen grausamen Autoimmunerkrankungen erleiden. Darum muss eine breite Öffentlichkeit geschaffen werden!

    Christina's photo'
    Christina
    am 13.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…