Mit Grundeinkommen würden 4 Menschen

...die Welt zu einem besseren Ort machen.

Geschichten

  • NEMO VIR EST QUI MUNDUM NON REDDAT MELIOREM - Was für ein Mann ist ein Mann, der die Welt nicht besser macht? Seit dem Jahr 2005 ist dies der Leitsatz meines Lebens und all mein Streben ist darauf ausgerichtet, das Leben für alle - Mensch, Tier und Natur lebenswerter zu machen. Zu diesem Zweck habe ich 7 Fächer studiert und bin heute selbstständig mit 6 Gewerben. Ein bedingungsloses Grundeinkommen könnte meine Situation etwas entschleunigen, mir etwas mehr Ruhe für Muße und Kreativität geben und würde in jedem Falle dazu genutzt werden, möglichst vielen möglichst viel zu geben. Bislang ist mein Leben gezeichnet von Hektik, Fleiß, Disziplin und Entbehrung. 1.000€ im Monat sind viel Geld - da könnte man auch mal etwas durchatmen... und dann gewagtere Risiken bei neuen Projekten eingehen.

    Phelan's photo'
    Phelan
    am 20.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…