Mit Grundeinkommen würden 9 Menschen

ihre Schulden tilgen.

Geschichten

  • Vor 7 Jahren bin ich im jugendlichen Leichtsinn in die Schuldenfalle getappt... seitdem wurden psychosomatische Erkrankungen immer mehr zum Thema. Zurzeit arbeite ich im Grunde nur für meinen damaligen Fehler. Seit zwei Jahren befinde ich mich psychotherapeutischer Behandlung und bin wieder halbwegs in der Spur. Aus Fehlern lernt man, deshalb sehe ich eine große Chance im Grundeinkommen meine Gesundheit deutlich zu verbessern und wieder eine gewisse Lebensqualität zu erzielen.

    Alex's photo'
    Alex
    am 25.11.2020
  • Nach meiner Ausbildung, und der dazu notwendigen Anschaffung eines Autos, habe ich nun eine Festanstellungen, jedoch mit zu wenig Gehalt um meine Schulden bei unter anderem meinen Eltern abzubezahlen und gleichzeitig einen Haushalt zu führen. Das Grundeinkommen würde ich also teils nutzen um meine Schulden zu tilgen, und um beim Einkauf von Lebensmitteln nicht jeden cent umdrehen zu müssen. Diese Chance würde ich so gerne nutzen um mein junges leben auf sicheren Grund zu stellen.

    Jenny H's photo'
    Jenny H
    am 3.9.2019
  • Das bedingungslose Grundeinkommen würde die Lebensqualität verbessern. Ich arbeite bis zu 270 Stunden im Monat und habe trotzdem nur wenig Vergütung. Die Lebenshaltungskosten steigen, das Geld ist knapp. Durch das bedingungslose Grundeinkommen hat man wieder mehr Lebensqualität und Motivation zur Arbeit.

    Gizmo 's photo'
    Gizmo
    am 27.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…