Mit Grundeinkommen würde Wunderblumen

trotz Behinderung unabhängig vom repressiven deutschen Sozialsystem leben können und sie endlich wieder des Lebens freuen, statt Vollzeit mit Gerichtsklagen gegen Sozialämter ihre Gesundheit noch weiter zu ruinueren.

Geschichten

  • Deutschland hat vieles seit 1945 aufgearbeitet, jedoch kaum seine Gräueltaten gegenüber Menschen mit Behinderung, insbesondere mit psychischer Behinderung. Dies ist in der Haltung der Vetreter unseres deutschen Sozialsystems immer noch deutlich durch diskriminierendes und demütigendes Verhalten und haltlose Vorurteile spürbar. Nicht meine Krankheit behindert mich, ich habe gelernt, mit dieser zu leben. Es ist das deutsche Sozialsystem, was mich behindert, indem es mich meiner Freiheit beraubt, ein menschenwürdiges Leben ohne permanente Kontrolle durch den Staat und Rechtfertigung meinerseits zu führen. Ich bin Dipl. Bildhauerin und durch ständige Gerichtsklagen gegen das Sozialsystem zur Sicherung des Überlebensminimums seit längerem daran gehindert, in meinem Beruf wieder zu Fuß fassen.

    Wunderblumen's photo'
    Wunderblumen
    am 24.1.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…