Mit Grundeinkommen würden 29 Menschen

länger Elternzeit nehmen

Geschichten

  • um mehr Zeit mit meinem Sohn zu verbringen, ohne finanziell zu große einbußen zu haben. Wir würden mit meinem Mann die Reisen machen.

    Maike's photo'
    Maike
    am 20.9.2017
  • Im Juni 2015 kam unser Sohn zur Welt und im Oktober 2016 bekommen wir unser zweites Kind, meine Elternzeit für das erste Kind läuft anfang Juni aus, ab da muss ich mich Arbeitslos melden da ich vorher nur einen Zeitvertrag hatte und dieser zum März 2015 auslief. Da unser zweites Kind nun nicht innerhalb von 12 Monaten nach Geburt des ersten Kindes zur Welt kommt, steht mir nur das gesetzlich geregelte Elterngeld (150 Euro pro Monat auf zwei Jahre und 300 Euro auf ein Jahr )zur Verfügung. Für uns und die Kinder würde es bedeuten das beide Kinder nächstes Jahr mit 1 und 2 Jahren in die Kinderkrippe müssten und ich mit dem zweiten Kind leider nur ein Jahr zu Hause bleiben könnte. Mit dem monatlichen Grundeinkommen könnten wir uns das Geld gut auf zwei Jahre einteilen und ich auch mit dem zweiten Kind mindestens zwei Elternzeit nehmen. Auch unser erstes Kind hätte Vorteile da er erst mit drei Jahren in die Kita gehen würde._\nIch würde mir mit dem Geld die Zeit mit meinen Kindern nehmen!

    PerleK1986's photo'
    PerleK1986
    am 24.3.2016
  • Als Frau ist man heute immer in der Zwickmühle. Widme ich mich ausschließlich oder überwiegend den Kindern und verliere so den Anschluss im Job, was den Wiedereinstieg erschwert und auch finanzielle Einbußen bedeutet oder steige ich so schnell wie möglich wieder im Beruf ein und überlasse es anderen auf meine Kinder zu schauen. Das Herz trifft hier eine klare Entscheidung. Gerade die ersten Jahre sind so etwas besonderes, dass man keinen Moment versäumen möchte. Mit Kindern vergeht kein Tag an dem man nicht herzhaft lachen muss, auch wenn es zwischendurch turbulent und anstrengend ist. Und um diese besondere Zeit besser genießen zu können, wäre ein Grundeinkommen spitze. Als Mama wäre man dann viel entspannter und das kommt der ganzen Familie zu Gute.

    Nela's photo'
    Nela
    am 15.6.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…