Mit Grundeinkommen würde Marina

in ihrem Yogastudio, kostenlose Stunden für Kinder anbieten. Mit dem anderen Teil würde ich sie und ihre Tohter finanzieren, die mit ihren 26 Jahren noch ein Medizinstudium beginnt.

Geschichten

  • Ich habe vor ca. 1 Jahr ein Yoga Studio eröffnet. Und genau seit dieser Zeit versuche ich KinderYoga-Stunden anzubieten, weil ich der Überzeugung bin, dass Achtsamkeit und Bewegung Kindern gut tut. Leider bekomme ich keine Gruppe zustande, weil scheinbar das Geld nicht vorhanden ist. Ich weiß, dass es für die Kinder toll ist und auch mir Spaß macht.

    Marina's photo'
    Marina
    am 28.5.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…