Mit Grundeinkommen würde Sunny

ihren Traum von einer Ausbildung zum Assistenzhundeführer und tiergestützter Arbeit verwirklichen.

Geschichten

  • Nach vielen Jahren in der Werbebranche und arbeiten für den Mülleimer, möchte ich endlich etwas wirklich sinnvolles tun. Ich bin Tier- und Menschenfreund und möchte beides gerne beruflich verbinden. Ich denke die Bedeutung und die positive Unterstützung von Assistenzhunden findet immer mehr Beachtung und wird hoffentlich bald auch von den Krankenkassen akzeptiert. Auch die positiven Erfahrungen bei Alt und Jung mit tiergestützter Arbeit ist unumstritten. Beides zusammen wäre für mich die perfekte Kombination um das Tier dem Menschen näher zu bringen und gleichzeitig zu helfen.

    Sunnys Foto
    Sunny
    am 19.6.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…