Mit Grundeinkommen würde Deborah Bi

ihr Zentrum für Burnout-Prävention, Weiter-Entwicklung und Gesundheit vorantreiben

Geschichten

  • Wir leben in Zeiten des Umbruchs ... Zwei Fronten tun sich auf: Beide in gewisser Weise auf ihre Art radikal und dennoch beide verständlich, wenn wir die Historie, unser Bildungssystem und unsere gesellschaftliche Entwicklung in den letzten Jahrzehnten betrachten. Ich hätte nie gedacht, dass ich mir als Erwachsene Sorgen darüber machen müsste, ob mein Sohn in eine Zeit des Kriegs, des Menschenhasses und der Zerstörung unserer Erde hineinwächst. Mit meinem Zentrum möchte ich die Welt ein bisschen verändern, die Menschen zu mehr Achtsamkeit mit sich selbst und dieser Welt anleiten und helfen, die negative Entwicklung, in der sich unsere Welt befindet, abzuwenden. Ich bin ein Freund von Kooperationen und Zusammenarbeit und denke, dass wir gemeinsam mehr erreichen können.

    Deborah Bis Foto
    Deborah Bi
    am 10.11.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…