Mit Grundeinkommen würde Katharina

eine psychologische Beratungspraxis eröffnen

Geschichten

  • Ich wäre damit in die Lage versetzt, einen Raum für psychologische Beratungen zu mieten und ihn warmherzig und freundlich einzurichten. Im hiesigen Raum sind solche Praxen praktisch unerschwinglich. Ich würde dort auch Seminare zu den Themen Angst- und Stressbewältigung geben und an noch mehr Weiterbildungen (z.B. am systemischen Institut in Heidelberg) und bei Hypnosetherapeuten teilnehmen, ohne finanzielle Sorgen haben zu müssen. Ich würde mein Projekt: www.dein-bester-weg.de ausbauen und mehr Onlinekurse anbieten.

    Katharina 's photo'
    Katharina
    am 8.5.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…