Mit Grundeinkommen würden 43 Menschen

aufatmen.

Geschichten

  • weil die meisten Stellen für das künstlerisch/wissenschatliche Presonal an Hochschulen befristet sind, steht auch bei mir wieder ein Jobwechsel auf die nächste befristete Stelle an. Wie lange die Arbeitslosigkeit dazwischen dauern wird, steht in den Sternen. Mit dem Grundeinkommen würde ich aufatmen, weil der Stress aus der Stellensuche endlich wegfällt.

    Alexiss Foto
    Alexis
    am 23.7.2021
  • Von Monat zu Monat wird das jonglieren schwieriger - bzw. wächst das rote Minus. Pläne für irgendwas zu machen unmöglich. schon lange. Es wäre traumhaft, Luft zu bekommen, den anstehenden Geburtstag der Twins befreiter feiern zu dürfen, für den Sommer mal etwas für die Familie planen zu können. Sich von allen "Minus-sen" befreien zu können und von 0 neu durchzustarten. Wow - Bääääm! das wäre phantastisch : )

    Thojas Foto
    Thoja
    am 2.2.2022
  • Nicht mehr der Stress, die Miete aufbringen zu müssen als Freiberuflerin. Ich würde Geld spenden und sparen. Klingt nicht so spannend, ist aber wichtig für mich.

    gluecklichefrau2019s Foto
    gluecklichefrau2019
    am 18.7.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…