Mit Grundeinkommen würde Lina.Lacht

sich voll und ganz der Kunst, dem Tanz und Freunden widmen

Geschichten

  • Ich arbeite seit einem Jahr in einem Tanzkollektiv. Wir sind 11 Frauen und die Finanzierung für so viele Menschen ist äußerst schwierig. Davon leben kann man nicht, selbst mit öffentlichen Fördermitteln ist dies eher schwierig. Ich arbeite derzeit bei 6 verschiedenen Trägern auf Honorarbasis, weil dies die einzige Möglichkeit ist, zeitlich noch Platz für "Kollektiva." und Tanztraining zu haben. Aber damit ist das Leben dann auch schon recht voll. Ich hätte gerne mehr qualitative Zeit für Freunde und die Kunst.

    Lina.Lacht's photo'
    Lina.Lacht
    am 20.11.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…