Mit Grundeinkommen würden 25 Menschen

nachhaltiger leben.

Geschichten

  • Nachhaltige Klamotten, Möbel etc. (abgesehen von Second Hand) sind gerechtfertigt meist die teure Variante. Hier spielt auch die faire Bezahlung der Hersteller eine Rolle. Auch beim Reisen ist die Bahn im Gegensatz zum Bus oder dem Flugzeug die teure Alternative. Regionales Obst und Gemüse kommt ebenfalls mit seinem Preis. Mit wenig Geld zur Verfügung ist die nachhaltige Variante leider nicht immer drin. Das könnte das Grundeinkommen verändern.

    vogtmale's photo'
    vogtmale
    am 18.10.2020
  • Man kommt heutzutage beim Einkauf kaum ohne Plastik oder andere überflüssige Verpackungen aus, wenn man, vor allem als Student, über ein begrenztes Einkommen verfügt. Leider sind verpackungsfreie Supermärkte und Bio-Läden teurer als konventionelle. Daher würde ich das Grundeinkommen unter anderem für einen nachhaltigeren Konsum investieren. Außerdem würde ich wahrscheinlich jede Woche meine Freunde bei mir zum Essen einladen, da ich nicht mehr jeden Cent zweimal umdrehen müsste.

    DomMiguel's photo'
    DomMiguel
    am 21.11.2018
  • Ich bin mir meiner Verantwortung gegenüber unserem Planeten bewusst, aber nachhaltiges Leben ist für mich aktuell unbezahlbar.

    IgnotusKenobi's photo'
    IgnotusKenobi
    am 28.11.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…