Mit Grundeinkommen würden 172 Menschen

entspannter leben.

Geschichten

  • Vermutlich würde ich meinen Erwerbsjob behalten, solange ich meinen Lebensunterhalt noch nicht vom Schreiben finanzieren kann. Aber das zusätzliche Geld würde mir ermöglichen Theaterprojekte umzusetzen, was ansonsten deutlich schwieriger wäre.

    räzl's photo'
    räzl
    am 7.9.2018
  • ...und mich um meine Altersvorsorge kümmern.

    LisaRa's photo'
    LisaRa
    am 24.10.2017
  • Sowohl mein Mann als auch ich arbeiten selbständig. Wir hatten beide eine Lebensversicherung, die wir aber 2008/09 in die Rettung unserer Firma gesteckt haben. Die zwar seither wieder läuft, aber an frühere Erfolge aus verschiedenen Gründen nicht mehr anknüpfen konnte. Unsere Ersparnisse haben wir in die Verwirklichung meines Traums von einem eigenen Laden gesteckt. Was leider nicht funktioniert hat. Seither schrammen wir immer wieder an prekären Situationen entlang, wo wir nicht wissen, ob bzw. wie wir die nächste Miete bezahlen können. Ein einjähriges Grundeinkommen wäre sicher nicht "der große Wurf", würde uns aber helfen, den Kopf für neue Ideen und Ansätze frei zu bekommen. Noch besser wäre natürlich ein generelles BGE. ;-)

    midnight-ivy's photo'
    midnight-ivy
    am 14.3.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…