Mit Grundeinkommen würden 177 Menschen

Weniger arbeiten

Geschichten

  • Zu viel Stress ist auf Dauer ungesund und momentan habe ich eine durchschnittliche 50 Stunden Woche und so kann es nicht weiter gehen

    Andrea's photo'
    Andrea
    am 21.7.2019
  • Weniger arbeiten, weil ich seit mehr als drei Jahren 2 Jobs mache,um von meinen Schulden runterzukommen,was auch nach und nach gelingt.Ich arbeite jede zweite Woche ca.17 Std. täglich von 2 Uhr bis 19 Uhr. Zum einen als Berufskraftfahrer,und am Nachmittag als Bote in einer Apotheke. In der anderen Woche arbeite ich nur als Berufskraftfahrer von 2 Uhr bis ca. 12 Uhr. Bekannte und Freunde sagen immer,du bist verrückt, geh doch in die Insolvenz, wir kennen keinen,der es so macht wie du,sich kaputt schuftet.Ich bin aber vom Typ her so,dass ich meine Schulden gerne selber begleiche und mittlerweile habe ich die Schulden soweit runter,dass es für eine Insolvenz nicht mehr reicht.Aber ich bin schon ganz schön kaputt,und freue mich über jede Sekunde,die ich frei habe. Liebe Grüße Thomas

    Thommy's photo'
    Thommy
    am 17.4.2020
  • Weniger arbeiten und mich weiterbilden und intensiver mit meinen hobbys beschäftigen und evtl. ehrenamtlich engagieren.

    Thomas's photo'
    Thomas
    am 11.1.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…