Mit Grundeinkommen würden 54 Menschen

einen Film drehen

Geschichten

  • weil mir eine Idee dazu schon seit langer Zeit im Kopf herumschwirrt, die ich unbedingt umsetzen möchte. Ich hätte Zeit zum recherchieren und eine Reise an den Ort zu unternehmen. Da die Geschichte sehr persönlich ist, muss ich die Idee selbst umsetzen, niemand anders kann es tun :)

    San's photo'
    San
    am 20.7.2017
  • seit Jahren drehe ich eigene Kurzfilme und arbeite an dem Drehbuch für meinen ersten Langfilm. Mit dem Grundeinkommen hätte ich Zeit, diesen Film zu realisieren.

    Pantoneo's photo'
    Pantoneo
    am 20.9.2017
  • oder besser, schreiben und vorbereiten Nach vielen Jahren am Theater und als Kabarettist, habe ich mich auf einen alten Jugendtraum besonnen und mit dem Ziel spannende, poetische und ergreifende Filme zu machen, eine kleine Filmproduktion gegründet. Im Rahmen unserer Produktionsmöglichkeiten haben wir zunächst auf das Gebiet des Kurzfilms konzentriert und konnten mit unseren ersten beiden Produktionen einiges erreichen. Zwei Jahre, zwei Filme zwanzig Festivals. Unter anderem konnten wir mit unserem ersten Film auf dem renommierten Kurzfilmfestival in Landshut mit dem Förderpreis der BMW Group die Auszeichnung für den besten Kurzfilm gewinnen. Das große Ziel ist natürlich ein abendfüllender Spielfilm und genau das würde ich dann verfolgen.

    Bolschowski's photo'
    Bolschowski
    am 18.9.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…