Mit Grundeinkommen würden 51 Menschen

Elternzeit verlängern

Geschichten

  • Wir erwarten ein Kind. Das Geld würde ich für ein Jahr zu Hause mit meinem Kind verwenden und so die Elternzeit gemeinsam anders nutzen. Für meinen Partner und mich wäre es sehr schön auch gemeinsam eine längere Auszeit nehmen zu können, um eine Auslandsreise einzuplanen. Bislang ist das finanziell nicht drin.

    Jennifer Gretzler's photo'
    Jennifer Gretzler
    am 10.3.2019
  • Wir bekommen im August ein Baby. Ich würde länger für das Baby zuhause bleiben

    Own's photo'
    Own
    am 27.2.2018
  • Meine Töchter Rona und Tamara sind am 17.02.18 zur Welt gekommen. Da mein Freund die ersten drei Monate mit mir zu Hause war, also Elterngeld bekommen hat, endet meine Elternzeit mit Elterngeld nun schon Mitte Januar 2019. Da wir wir uns es nicht leisten können auf ein komplettes Einkommen zu verzichten, muss ich dann auch wieder arbeiten. Es ist für mich ein sehr bedrückendes Gefühl meine zwei da schon in Fremdbetreuung zu geben. Auch habe ich noch einen Sohn, er ist vier Jahre alt. Ein Grundeinkommen würde uns die existenzielle Sicherheit geben, sodass ich mich noch eine Zeit lang, voll und ganz meiner Erziehungsaufgaben widmen kann. Kinder sind unsere Zukunft, wir brauchen Zeit für unsere Kinder!

    Luisa's photo'
    Luisa
    am 30.8.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…