Mit Grundeinkommen würden 97 Menschen

ihre künstlerische Tätigkeit ohne Geldsorgen weiterverfolgen

Geschichten

  • Meine größte Leidenschaft ist es neue Dinge zu lernen, zu verstehen, auszuprobieren und zu Lachen. Ich brenne für gute Geschichten: denn wenn etwas gut erzählt ist, dann ist der Inhalt und das Medium egal. Ob nun klassische Kunst, Literatur, Fotografie, Design, Webseiten oder Film. Und wenn es ein Schuh, ein Pizzakarton oder eine Stammtischerzählung vom Onkel aus dem Jahre 1978 ist ‒ wenn die Geschichte etwas auslöst, dann ist sie es wert, erzählt zu werden. Mir ist wichtig, etwas bei den Menschen zu bewegen, sie zum Nachdenken zu bringen, zum Lachen oder zum Weinen. Ich möchte die Leute etwas fühlen lassen und ich möchte Teil davon sein. Deswegen liebe ich es eigene Comics, Prosa, Illustrationen und Musik zu erschaffen.

    tafriesss Foto
    tafriess
    am 1.7.2022
  • Ich arbeite seit 1995 in einem freien Tourneetheater. Mit unserer Arbeit im Kunst- & Kulturbereich haben wir seit März 2020 fast alle Aufträge für Gastspiele verloren. Seither leben wir von unseren Rücklagen sowie von der Unterstützung durch Spenden, meist projektbezogen, und staatliche Hilfen. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Wir sind nicht mutlos sondern denken nach vorn. Ein Grundeinkommen für 1 Jahr würde helfen und entlasten!

    Cathys Foto
    Cathy
    am 29.8.2022

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…