Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

sich von ihren Eltern unabhängig machen

Geschichten

  • Es heißt, dass man sich die Familie nicht aussuchen kann. Vielleicht stimmt das. Ich habe inzwischen mehrere Familien, von denen ich bis auf eine alle selbst gewählt habe. Das sind Menschen, mit denen ich etwas teile, etwas gemeinsam habe, die mich wertschätzen und die ich genauso wertschätzen kann, weil sie mein Leben bereichern. Finanziell bin ich wegen des Studiums immer noch abhängig von meinen Eltern, bei denen ich mich nicht wohl fühle. Mit ihnen darüber zu reden bringt nichts, sie verstehen anscheinend mein Problem mit der Atmosphäre und den ständigen Streitereien im Haus nicht. Dort ausgezogen und insofern unabhängig zu sein, war schon ein großer Schritt. Die finanzielle Unabhängigkeit würde mir helfen, ganz offen mit ihnen zu sein und mich nicht mehr rechtfertigen zu müssen.

    Carolin Renner's photo'
    Carolin Renner
    am 15.4.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…